• An einem Ort des Schreckens und Erinnerns

              Gangkofener und Massinger Schüler in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen​​​​​​​​​​​​​​

              Was ist dort vor nicht mal 80 Jahren passiert? Wie konnte das Unfassbare geschehen? Wer war dafür verantwortlich? Welches Leid ist den Menschen an diesem Ort zugefügt worden? Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9M und 10M der Mittelschulen Gangkofen und Massing haben während ihrer Erkundung des ehemaligen Konzentrationslagers Mauthausen versucht, auf diese Fragen Antworten zu finden. Etwa 200.000 Menschen aus ganz Europa waren dort zwischen 1938 und 1945 inhaftiert, mindestens 90.000 Menschen wurden im KZ Mauthausen und seinen Außenlagern von den Nationalsozialisten ermordet wurden.

            • Vorfreude, Hoffnung und Besinnlichkeit

              Gartenbauverein übergibt Adventskranz​​​​​​​

              Es ist schon lange Tradition an der Grund- und Mittelschule Gangkofen, dass der örtliche Gartenbauverein den Adventskranz für die Aula spendiert. Am Freitag vor dem ersten Advent haben nun Annemarie Kerscher (rechts) und Christine Dechansreiter (links) wieder einen liebevoll geschmückten Kranz an Rektorin Yvonne Otten übergeben. Die Rektorin bedankte sich herzlich beim Gartenbauverein. Gerade in unseren turbulenten Zeiten habe das Kerzenlicht besondere Symbolkraft und könne der Schulfamilie Vorfreude, Hoffnung und auch Besinnlichkeit vermitteln.

            • Viertklässler gestalten Adventsgottesdienst

              Auftritt in der evangelischen Kirche

              Viele Kinder der Klassen 4b und 4c haben sich am ersten Adventssonntag Zeit für einen besonderen Auftritt genommen. Sie gestalteten unter der Leitung von Oxana Berchein und Christiane Meier den Gottesdienst der evangelischen Pfarrgemeinde Gangkofen mit. Schwungvoll und mit viel Freude brachten sie den Gottesdienstbesuchern das Thema „Licht sein“ mit den Liedern „Be a light“, „Bring Licht ins Dunkel“ oder „Akekho ofana no Jesu“ nahe. Gebannt lauschten die Kinder den Erzählungen einiger Jugendlicher über die Entstehung des Adventskranzes. Abschließend gab es großen Beifall für den Gesang sowie Kinderpunsch und Muffins zur Stärkung.

            • Viertklässler lesen den Tigern vor

              Am 18. November 2022 war der bundesweite Vorlesetag.

              Deswegen kamen die Kinder aus der Klasse 4b zu uns, um uns die Geschichte vom flinken Hasen und vom schlauen Igel vorzulesen. Die beiden machten ein Wettrennen, das der Igel durch eine List für sich entscheiden konnten.

              Die Kinder aus der 4b haben die ganze Woche über ihren Text fleißig geübt und uns dann die Geschichte toll betont und flüssig vorgetragen. Uns haben sie damit eine Riesenfreude gemacht, denn es ist einfach schön, eine Geschichte vorgelesen zu bekommen. Wir können mittlerweile ja selbst schon lesen, aber so eine lange Geschichte ist gerade für uns Tiger noch nicht machbar. Aber wir bleiben dran!

            • Bläserklasse bei BinaBlech

              Auftritt beim Jahreskonzert

              Zwar nicht mit ihren Blasinstrumenten, aber mit fröhlichem Gesang absolvierte die Bläserklasse der Grundschule Gangkofen im Rahmen des Jahreskonzertes der Musikgruppe BinaBlech mit Bravour ihren ersten Auftritt.

              Gestärkt mit „Lampenfieber-Muffins“ durften die Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Johanna Baumann und Christiane Meier das Konzert mit dem Lied „Mia san de Musikanten heid“ eröffnen. Dabei stellten sie sich und ihre Instrumente mit viel Schwung vor.

            • Wahl der Instrumente

              Bläserklasse gestartet

              Seit diesem Schuljahr gibt es die Bläserklasse an der Grundschule Gangkofen.

              Nun hatten die Schülerinnen und Schüler die Qual der Wahl. Klarinette, Querflöte, Saxophon, Trompete, Tuba, Horn oder vielleicht sogar das Euphonium? Beim Instrumentenkarussell präsentierten Bläserklassenleiterin Johanna Baumann und Musiklehrerin Oxana Berchein alle Blasinstrumente, die von den Schülerinnen und Schülern erlernt werden können.

            • Energie-Bildung an der Grund- und Mittelschule

              Zahlreiche Aktionen in den Klassen und Energiesparsong

              Mehr denn je ist für uns alle ein sorgsamer Umgang mit Ressourcen und Energie notwendig. Die Klassen der Grund- und Mittelschule haben nun ihr Wissen und ihre Erkenntnisse dazu, also die Bildung über Energie mit all ihren Facetten und Problemfeldern, in vielfältigen Aktionen und Projekten im Rahmen der Themenwochen „Energiebildung“ erweitert.

            • Neue Schulsanitäter ausgebildet

              In Kooperation mit dem BRK-Kreisverband ist es gelungen, an der GMS Gangkofen wieder einen Schulsanitätsdienst ins Leben zu rufen. Zwölf Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 9M wurden dafür von BRK-Ausbilderin Mary Awad (links im Bild) theoretisch und praktisch geschult. Sie sind nun in der Lage, sachkundig Erste Hilfe zu leisten.

            • Viertklässler auf Theaterbesuch

              Henrietta und die Schatzinsel

              Endlich war es so weit – nach vielen Monaten stand für die Schülerinnen und Schüler wieder ein Theaterbesuch auf dem Programm.
              So machten sich alle vierten Klassen gemeinsam mit den Lehrerinnen Doris Schoger und Martina Steckermeier auf den Weg nach Mühldorf am Inn, um das Präventionstheater "Henrietta und die Schatzinsel" zu besuchen.

            • Gipfelerlebnis im Bayerwald

              Klassen 6 und 7M besteigen den Lusen

              Am Mittwoch, den 12.10.2022 fuhren die 6.Klasse und die 7M bei herrlichem Herbstwetter mit dem Bus in den Nationalpark Bayerischer Wald.

              Der Nationalpark wurde bereits 1970 gegründet und ist damit der älteste Nationalpark Deutschlands. Die abwechslungsreiche Wanderung von Waldhäuser zum Gipfel des Lusen zeigt, wie sich der Wald nach dem katastrophalen Borkenkäferbefall in den Neunzigern langsam wieder regeneriert. Der Lusen stellt mit seinen 1373 m die dritthöchste Erhebung des Bayerischen Waldes dar.

      • Partner

        • Markt Gangkofen
        • {#1508} 1
        • Musikalische Schule
        • mint
        • Donnerstag01.12.2022
      • Fotogalerie

          Noch keine Daten zum Anzeigen